Startseite Wandern Tour in Lugos-völgy
Tour in Lugos-völgy

Tour in Lugos-völgy

Zeitdauer: 2.5 Stunde

Länge: 9 km

Die Tour beginnt an dem Kilometerstein 22 von der Landstraße zwischen Őriszentpéter und Ivánc. Wir gehen auf einer schotterigen Fortsstraße mit guter Qualität, weit vom Autolärm, in einer romantischen Umgebung.
Nach einer kurvenreichen, abfallenden Strecke erreichen wir den Bach Lugos, wo wir nach rechts auf den Blauen Weg abbiegen. Und was finden wir? Schöner, unberührter Bachlauf, abwechslungsreiche Wälder, sauerstoffreiche, saubere Luft, schattige Straßenabschnitte, alles, was sich ein Wanderer wünschen kann. Folgen wir den Blauen Weg, bis sich die Schotterstraße verengt und dann aufhört. Von hier aus geht der Blaue Weg weiter geradeaus, aber wir biegen links auf den grasbewachsenen Teil in Richtung des Gipfelpunktes ab. Es ist der schwierigste Teil der Tour! Vom Gipfelpunkt aus können wir das Tal des Flusses Raba sehen. Wunderschöner Anblick! Wieder erreichen wir eine Schotterstraße , wo wir links abbiegen und dann gehen wir geradeaus bis zur Kreuzung der nächsten Hauptstraße bis zum Fuß des Hügels. Inzwischen sind wir in Buchen-, Eichen-, Kiefernwäldern. Während der Vegetationsperiode ist es von Farnmeer umgeben.
Wenn wir im Tal ankommen, an der Kreuzung der Forststraßen sehen wir wieder den Blauen Weg, auf dem wir links weitergehen. Achten wir auf die Grenzen des Schutzgebietes, in dem der Zutritt verboten ist! Weitere Informationen erhalten wir im Nationalpark Őrség.
Wir gehen geradeaus auf dem Blauen Weg bis zur Brücke des Baches Lugos. In der Zwischenzeit werden wir einen auffälligen Anblick haben. Eichen mit mehr Hunderten Jahren stehen in der Mitte einer wunderschönen Wiese. Als ob sie miteinander plaudern würden. Unser Weg endet langsam. Biegen wir an der Brücke rechts ab und gehen wir dann geradeaus in die Richtung des Gipfelpunktes, zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Geheim-Angebote

Erfahren Sie aus erster Hand alles über super günstige Geheim-Angebote.