Startseite Wandern „Szer“-Tour in Őriszentpéter
„Szer“-Tour in Őriszentpéter

„Szer“-Tour in Őriszentpéter

Zeitdauer: 1.5 Stunde  

Länge: 6 km

Wir beginnen unsere Kreistour von Templomszer in Őriszentpéter, vom Naturschutzzentrum armatfű des Nationalparks Őrség. Entlang den Blauen Weg gehen wir auf der Straße in Richtung nach Szalafő. Nach ca. 500 m gehen wir links von der Straße zu einer der Hauptattraktionen von Őriszentpéter, die römisch-katholische Kirche St. Peter, die wir unbedingt sehen müssen! Wenn wir zur Straße zurückkehren, kennzeichnet das Schild an der Straße neben dem Nachbarhaus den mittelalterlichen Ziegelbrenner (ca. 100 m).
Zurück zur Straße (Blauer Weg) biegen wir links ab und gehen wir ca. 50 Meter, dann finden wir auf der linken Seite den Obstgarten Csörgőalma, in dem einheimische Baumarten zu sehen sind. Setzen wir unseren Weg (Blauer Weg) und ca. nach 300 m biegen wir links in Richtung von Keserűszer ab. Die Straße ist zuerst steinig, dann biegen wir am Friedhof Sökfás rechts ab und gehen wir auf der Asphaltstraße (Blauer Weg) weiter. Wir überqueren den Fluss Zala (hier Szala genannt) und verlassen wir den Blauen Weg und gehen auf dem blauen + weiter. Wir gehen neben der schönen Wiese hinauf zum Hügel, zum Gästehaus und Forschungshaus Keserűszeri, wo wir einen See und einen Rastplatz finden. Auf der rechten Seite des gepflegten Hofes gehen wir in Richtung des Waldes. Auf dem Pfad (blaues + Touristzeichen) erreichen wir ca. nach 500 m den Vendégszél. Wir biegen links auf den Kieselwaldweg ab und erreichen bald Galambosszer.
In ruhiger, schöner Umgebung stehen Pensionen und Appartementhäuser nebeneinander. Auf der asphaltierten Straße szeri erreichen wir eine Kreuzung, an der wir rechts abbiegen (blaues + Zeichen). An der nächsten Kreuzung (ca. 500 m) auf der Straße Égésszeri biegen wir links ab, an der Kreuzung der Straßen Égésszeri und Városszeri finden wir in Városszer die reformierte Kirche auf der anderen Straßenseite neben dem schönen Park, Spielplatz, Sportplatz. Von dort aus biegen wir rechts ab und folgen den Zeichen des Blauen Wegs entlang der Straße. Nach 50 Metern auf der linken Seite finden wir das Natura 2000-Besucherzentrum, den neuen Hauptsitz der Direktion des Nationalparks Őrség und das Tourinform-Büro, wo wir Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Unterkünften in der Umgebung erhalten können. Biegen wir dann links ab und dann setzt unsere Tour auf der Straße (Blauer Weg) fort. Ca. nach 700 m kehren wir zum Naturschutzzentrum Harmatfű, zu dem Ende unserer Tour zurück.

Geheim-Angebote

Erfahren Sie aus erster Hand alles über super günstige Geheim-Angebote.